Fichkona – für Leute mit Ausdauer

Es ist nicht irgend eine Radtour und es bestreitet sie nicht auch jedermann. Eine Tour vom Dach Sachsens zur Nordspitze Ostdeutschlands. Auf (gesamt)deutsch heisst das: Vom Fichtelberg zum Kap Arkona. Nonstop. Mit dem Rad. Man bekommt keinen Pokal im Ziel. Dafür aber genügend Eindrücke, Erfahrungen und im Nachhinein auch Anerkennung bei Freunden und Familie. Am vergangenen Samstag um 10 Uhr war es wieder soweit. Start frei auf 1214 m ü.

Überraschender Erfolg in Görlitz

Gestern war es wieder soweit: Der Europamarathon in seiner 15. Ausgabe ging über die Bühne. In verschiedenen Disziplinen konnte man sich mit der Konkurrenz wieder in Görlitz und deren polnischen Pendant Zgorgelec messen. Ich ging beim 10 km Lauf an den Start. Überhaupt mein Debüt in der „alten Heimat“. Mit fast 500 Startern das mit Abstand größte Teilnehmerfeld. Wer also keine Zeit verlieren wollte, der musste sich schon beim Start.