24h Adrenalin – das ist Radsport

Anfang Juli fand im Zittauer Gebirge eines der anspruchsvollsten MTB-Rennen Deutschlands statt – das 24h Rennen am Hochwald. Mit dabei waren auch 4 Pedaleure unseres RSV: Martin Stempin, Thomas Blaschey, Ronny Müller und Katharina Michalk. Sie waren Teil des 8 Mann-Teams „Neisse Adventure Race Team“ und landeten sensationell auf den zweiten Platz. Das Wetter war recht bescheiden. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, schon gar nicht für Radsportler..