Sommerzeit – Radsportzeit

Da es schon fast April ist, wird es Zeit für den ersten Blog-Beitrag aus unserem Verein. Die (Funk)Stille trügt, denn die Vorbereitungen für die Radrennen laufen. Wer sich aus diversen Gründen nicht sportlich betätigen kann, der wird dieses Jahr umso mehr mit hochklassigen Radsport im TV verwöhnt. Schaut man sich die Leistungen der Profis an, kann man nur verwundert die Augen reiben, mit welcher Intensität die Sportler bereits zu diesem.