Joachim Kramer wird 70

Er ist eines der ältesten Vereinsmitglieder des 1. RSV Niesky, aber wohl auch der fleißigste Sportler in unseren Reihen.
Seit über 17 Jahren streift er sich unser Vereinstrikot bei Radrennen über und repräsentiert uns erfolgreich in der AK Senioren 4.
Für ihn gibt es kein schlechtes Wetter und damit auch keinen Grund nicht zu trainieren. Es sei denn, es ist doch so viel auf Arbeit zutun, dass diese Vorrang hat. Denn „nebenbei“ betreibt er weiterhin sein Fahrradgeschäft in seiner Heimatstadt Görlitz.
Wer ihn dort besucht, wird fachkundig beraten und kann sich sicher sein, dass das Rad wieder fährt – egal ob eine Tretmühle ausm Baumarkt oder ein Qualitätsrenner der Top-Hersteller.
Er ist um keinen Spruch verlegen und seine offene Art mach ihn beliebt – sowohl bei seinen Kunden als auch im Verein.
Zu seinen Erfolgen gehören unzählige Siege bei Kriterien, darunter auch die Landesmeisterschaften Sachsen und Top-Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften und den Rad-Masters in St. Johann.

Joachim Kramer vollendet heute sein 70. Lebensjahr

Der 1. RSV Niesky gratuliert recht herzlich zum Ehrentag und wünscht seinem treuen Weggefährten weiterhin allseits gute Fahrt und vor allem Gesundheit!

Joachim Kramer

Als Dankeschön erhielt er von unserem Verein ein entsprechendes Präsent:

Kategorien: Allgemeines, Rennsport

Noch kein Kommentar vorhanden.

Ihr Kommentar hierzu

*

Alles zurücksetzen