Radsport total von Zwenkau bis St. Johann

Es gibt Sportarten, da kommt man als Aktiver nicht an bestimmten Veranstaltungen vorbei.
Im Amateurbereich des Radsports zählen sicherlich auch die Radmasters in St. Johann. Wie jedes Jahr im August, machte sich unser Sportfreund Joachim Kramer auf den Weg ins Gebirge des Nachbarlandes.
40 km mussten bei starker Konkurrenz, die aus der ganzen Welt angereist war, bestritten werden.
Für Joachim lief es auf der anspruchsvollen Strecke nicht schlecht. Er wurde zweiter im Sprint der Verfolgergruppe und erreichte damit Gesamtrang 22.

Ein weiteres Highlight vom Kalender von Joachim ist der Große Preis der Stadt Zwenkau. Dort ging er Anfang September an den Start und beendete das Kriterium als 11.



Fotos. radweltpokal.org

Kategorien: Rennsport

1 Kommentar hinzugefügt

Viel Spass!
  1. D. Schulze 26. September 2017 | Antworten
    Die Vereinsmitglieder des RSV Ny. e. V. gratulieren Joachim Kramer zum 70.Geburtstag. Wir wünschen vor allem Gesundheit, Glück und weiterhin viel Freude mit Erfolg beim Radsport. Dein Radsportfreund D. S.

Ihr Kommentar hierzu

*

Alles zurücksetzen