Die Lehren einer Sportwoche

Hallo lieber Blog-Leser, die vergangene Woche hatte zwei Ereignisse in sich, die mich dazu bwegen, kurz darüber zu schreiben. Übers Radio erfuhr ich vom Tod eines (jungen) Hobbyläufers (Mitte 30) bei einer Sportveranstaltung. Daher gleich hier mein Apell: Leute, übertreibt es nicht! Kein Sieg bei einer Jedermannveranstaltung und noch nicht mal ein Sieg bei Olympia, ist es wert, seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen. Klar, ein geiwsses Risiko ist immer.

Ja er lebt noch, stirbt nie: der Blog

Es wird höchste Zeit für einen Blog-Artikel. Immerhin ist es schon Juni!! Radsporttechnisch war ja mächtig was los: allein die Frühjahrsklassiker hatten es in sich. Dazu noch die tollen Erfolge der (neuen) deutschen Hoffnungsträger bis zu Rundfahrt-Siegen eines ehemailigen Skispringers. Und in ein paar Wochen stehen schon die Deutschen Meisterschaften auf der Straße an – diesmal am Sachsenring. Also wieder für uns erreichbar! Am ersten Juni-Wochenende zog ich mir mal.